Home » Informationen » Betreuung

Betreuung

An der Grundschule Erfenbach gibt es verschiedene Betreuungsangebote:
  • 7.00 -7.45 Uhr: Frühbetreuung (beantragt)
  • ab 12.00 Uhr (Klasse 1 und 2) oder 12.50 Uhr (Klasse 3 und 4):
  • Beginn der Nachmittagsbetreuung bis 14 Uhr oder 16 Uhr
Monatliche Kosten
  • Frühbetreuung: 20 €
  • Betreuung bis 14 Uhr: 30 €
  • Betreuung bis 16 Uhr: 65 €
  • Mittagessen: 55 €
Betreuungsablauf
Die Betreuung findet von montags bis freitags statt, auch am letzten Schultag vor den Ferien.
Kinder, die bis 16 Uhr angemeldet sind, sollten an der Mittagsverpflegung teilnehmen.
Betreut werden die Kinder von Frau Balzarek, Frau Graf, Frau Keßler-Schulze, Frau Stojanova, Frau Raab, Frau Wolf und Frau Zapotoczny.
Für die Küche sind Frau Gehm und Frau Hedderich zuständig.
Das Mittagessen wird von der Firma „Kochwerk“, Kaiserslautern geliefert.
 
Die Kinder essen, spielen, basteln und führen die Hausaufgaben entsprechend ihrer Klassenstufe zu verschiedenen Zeiten durch, damit auf die jeweiligen Bedürfnisse eingegangen werden kann.
Wir bitten um Verständnis, dass es sich bei der Hausaufgabenbetreuung lediglich um eine Aufsicht während der Durchführung der Hausaufgaben handelt und nicht um eine professionelle Hausaufgabenbetreuung.
Die Betreuungskräfte sind selbstverständlich aber dennoch bemüht, Ihren Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen.
Grundsätzlich besteht aber nur eine Aufsichtspflicht der Betreuungskräfte.
Ab 14 Uhr geht ein Großteil der Kinder zur Kreuzsteinhalle, wo wir über zwei weitere Betreuungsräume verfügen und die Gymnastikhalle benutzen können oder den Spielplatz besuchen.

Siegelbacher Kinder werden entsprechend ihrer Anmeldung oder den Mitteilungen der Eltern um

  • 12.55 Uhr (Schary)
  • 13.58 Uhr (Linienbus)
  • 14.58 Uhr (Linienbus)
  • 15.58 Uhr (Linienbus)
von den Lehrkräften oder den Betreuungskräften zur Bushaltestelle gebracht.
Dort werden Sie bis zur Ankunft des Busses beaufsichtigt.
Dienstags führt der TUS Erfenbach von den Herbstferien bis zu den Osterferien eine Sportstunde mit verschiedenen Angeboten mit den Kindern durch.
Bitte teilen Sie den Betreuungskräften mit, wer Ihr Kind abholen darf und ob es Abweichungen von den üblichen Betreuungszeiten gibt. Hierzu erhalten Sie in der ersten Woche ein entsprechendes Formular von den Betreuungskräften.
Bitte bedenken Sie, dass es die Planung der Aktivitäten erleichtert, wenn Sie Ihre Kinder nur im Stundentakt abholen, da die „Buskinder“ dann ebenfalls weggehen müssen.
Falls Ihr Kind ausnahmsweise früher die Betreuung verlassen muss, so holen Sie es bitte selbst ab.
Holen Sie ihr Kind bitte stets pünktlich ab.
 
Betreuungsvertrag
Der Betreuungsvertrag ist verbindlich für die gesamte Grundschulzeit.
Eine Kündigung ist zum Ablauf jeden Schuljahres möglich und muss bis spätestens Ende Februar schriftlich an die Schule gerichtet werden.
Die Teilnahme am Mittagessen kann bis zum 15. des Monats für den jeweiligen Monat gekündigt werden.
Ausnahme:
Die Schüler der vierten Klassen müssen den Vertrag nicht kündigen, da dies die Schule erledigt.
Zahlungszeitraum für die Betreuung ist monatlich in der entsprechenden Höhe.
Das Zahlungs- und Betreuungsjahr läuft jeweils vom 01.09. bis zum 30.06. des Folgejahres.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.